Kolpinghaus Hannover feierte 50. Geburtstag

Das Kolpinghaus in Hannovers Eschernstraße blickt auf seine 50-jährige Geschichte zurück und empfängt dazu Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Kirche und Verband. Nach einer kurzen Andacht, zelebriert vom Propst Hannovers, Martin Tenge, dem Kolping-Diözesanpräses Klaus Funke und dem Kolping Bezirkspräses aus Hannover, Christoph Paschek, wurden die Räume der zweiten Etage des Kolpinghauses geweiht.

Zoom (45KB)

Weiterlesen ...

Bischof Trelle besucht das Kolpinghaus

Sie haben hier eine Aufgabe als Zeichen der Zeit aufgegriffen, Menschen vom Rand in die Mitte zu holen.

Davon bin ich sehr beeindruckt und das ist alles gar nicht selbstverständlich, stellte Bischof Norbert Trelle gegenüber dem Vorstand der Einrichtung fest...

Weiterlesen ...

Besuch von Bundespräses Schröder

Bundespräses Alois Schröder besuchte das Kolpinghaus Hannover und zeigte

sich tief beeindruckt von dem, was er dort kennenlernte.

Weiterlesen ...

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.