Deutsche Fernsehlotterie fördert die Arbeit des Kolpinghauses

Deutsche FernsehlotterieDie Deutsche Fernsehlotterie und die Stiftung Deutsches Hilfswerk bilden gemeinsam ein erfolgreiches "Tandem" für den guten Zweck.

Die Stiftung dient der Verteilung des Reinerlöses der Fernsehlotterie. Aus den eingespielten Mitteln der Fernsehlotterie werden Projekte und Maßnahmen freier gemeinnütziger Sozialleistungsträger gefördert.

Der Verein Kolpinghaus Hannover e. V. erhielt einen Zuschuß von 76.000 EURO für die Modernisierung der Wohnräume seines Männerwohnheims.

Damit konnte das Kolpinghaus dankenswerterweise die dritte von fünf Etagen des Hauses mit einem eigenen Bad und einer eigenen Küche versehen.

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.